Zum Inhalt springen

Grundschule
„In der Wüste“
Osnabrück

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Sie sind hier:

Bundesjugendspiele 2024

Am 05.06.2024 fanden die "Neuen Bundesjugendspiele" in der Grundschule In der Wüste statt.

Nachdem es in der Nacht zuvor noch kurz genieselt hatte, kam pünktlich zum "Sportinator" die Sonne raus. Und danach ging es auch schon direkt los mit den 4 zu bewältigenden Disziplinen. Die Klassen 1 und 2 mussten einen 30m Sprint, Schlagballwurf, einen Transportlauf und "Kleine Sprünge" absolvieren, während die Disziplinen der 3./4. Klässler etwas anders aussahen: Hindernislauf, Transportlauf, Medizinballstoßen und Zonenweitsprung. Damit ziwschendrin keine Langeweile beim Warten aufkommen konnte, waren zudem 4 Zusatzstationen eingerichtet. Die Weiten beim Sprung/Wurf wurden in Zonen gemessen, beim Sprint klassich in der gemessenen Zeit und beim 7-minütigen Transportlauf in der Anzahl der gesammelten Gummibänder. Das Auswerten wird noch etwas dauern, da zunächst alle Leistungen in einem Schuljahrgang errechnet und miteinander in Relation gesetzt werden müssen und daraufhin Ehren-, Sieger- und Teilnehmerurkunden verteilt werden. Wir werden die Urkunden am 14.06. in/nach einer kurzen Schulversammlung verteilen.

Die Veranstaltung endete mit einer Spaßstaffel zwischen Schüler:innen (unser Schülerrat !) und Lehrkräften, wo es darum ging, mit Hilfe eines Schwammes Wasser von einem Eimer zum nächsten zu transportieren. Die Schüler gewannen deutlich, was bedeutet, dass die Lehrkräfte bis zum nächsten Jahr noch intensiver trainieren müssen.

Einen großen Dank geht an alle Eltern, die die Stationen betreut haben, und die Sportassistent:innen des GiW. Ohne diese helfenden Hände können wir eine Veranstaltung wie diese nicht realisieren. Der größte Dank gebührt Frau Eilers für ihre umfangreiche und lückenlose Vorbereitung des Events.

 

Zurück zum Seitenanfang